Was ist der Preis für Damaskus Messer?

15.000 € oder weniger. Manchmal fragen mich aber manchmal: Was ist die beste Art von Damaskus? Meiner Meinung nach ist der beste Weg, ein Messer für eine bestimmte Situation zu wählen, ein paar Bewertungen von verschiedenen Arten von Damaskus zu lesen. Also beschloss ich, einen kleinen Artikel über verschiedene Arten von Damaskusmessern zu schreiben, die Vor- und Nachteile, und wo man sie kaufen kann. Ich hoffe, Sie finden es interessant.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht zu fragen. Im ersten Teil dieses Artikels werde ich die grundlegenden Merkmale verschiedener Arten von Damaskus und was sie bieten, erläutern. Welche Art von Damaskus? Für die meisten von uns, wenn wir über Damaskus sprechen, denken wir an Messer, die aus hochwertigem, kohlenstoffreichem Stahl hergestellt werden, aber was ist mit Stahllegierungen? Ich meine, es stimmt, dass Kohlenstoffstahl bei der Herstellung vieler Messertypen verwendet wird, aber was ist die wahre Definition von "Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt"? Was sind einige Beispiele für kohlenstoffreichen Stahl? Stahllegierungen mit unterschiedlichem Kohlenstoffgehalt wie Stahllegierungen mit hohem Nickelgehalt und hohem Kohlenstoffgehalt gehören zu den häufigsten Legierungen, die zur Herstellung von Messern verwendet werden. Die meisten dieser Arten von Stahllegierungen haben jedoch andere Eigenschaften, wie Wärmebehandlung, Korrosionsbeständigkeit oder Duktilität, die wichtige Faktoren bei der Messerherstellung sind. Es ist eine Tatsache, dass Edelstahl eine sehr gute Wahl für die Herstellung von Messern ist, aber ist es eine bessere Wahl als andere Arten von Stahl für die Messerherstellung? Ja und nein. Kohlenstoffstahl, wie z. B. Sogar kann Trainingsrad Heimtrainer einen Test sein. kohlenstoffarmer Stahl, ist sehr gut korrosionsbeständig, aber er ist nicht so gut wie Edelstahl, um seine Härte nach längerem Gebrauch zu erhalten. Damit ist es gewiss besser als Damastmesser. Edelstahl ist aufgrund seiner hohen Korrosionsbeständigkeit ein ziemlich gutes Material für die Messerherstellung. Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt hat einen höheren Schmelzpunkt und eine höhere Härte als Edelstahl. So, es wird eine mehr von seiner Härte nach langen Zeiträumen der Nutzung behalten, und kann für den Einsatz in verschiedenen Branchen einschließlich Industriemesser verwendet werden. Bei der Herstellung von Industriemessern werden Stahllegierungen mit geringerem Kohlenstoffgehalt wie Stahllegierungen mit höherem Nickelgehalt verwendet, da diese Legierungen niedrigere Schmelzpunkte als Edelstahl aufweisen.